Die 10 gruseligsten Wii-Spiele aller Zeiten

Heutzutage ziehen es viele vor, ihre Angst nicht mehr aus Filmen zu bekommen, sondern aus Videospielen, die altmodischen Nervenkitzel und Nervenkitzel mit einem Minimum an Sadismus bieten. Es gab ein paar gruselige Spiele für die Wii, obwohl das gruseligste wahrscheinlich Fatal Frame IV ist , das nie in die USA kam. Hier sind 10 gruselige Spiele, die es nach Nordamerika geschafft haben.

10

von 10

Tödliche Kreaturen

Was wir mögen

  • Grausam realistische Grafik.
  • Berauschender Kampf.

Was wir nicht mögen

  • Die Geschichte ist hauchdünn.
  • Bosskämpfe sind zwar aufregend, aber selten.

Arthropodologen werden dieses Spiel nicht für gruselig halten. es sind doch nur ein paar Käfer, die versuchen, sich gegenseitig umzubringen. Aber wenn dir Skorpione und Spinnen die Angst einjagen, dann ist dieses atmosphärische Action-Spiel, das unter mehrbeinigen Wüstenlebewesen spielt, ein etwas unheimliches Abenteuer .

Spukwesen : Spinnen, Skorpione, Ratten

09

von 10

Die letzte Geschichte

Was wir mögen

  • Haunting Soundtrack und außergewöhnliche Sprachausgabe.
  • Online-Multiplayer macht immer noch Spaß, wenn Sie andere zum Spielen finden.

Was wir nicht mögen

  • Manchmal ist der Kampf zu einfach.
  • Die Grafiken sehen ein wenig eintönig aus.

Es gibt nicht viele Geister in diesem Spiel, aber es zeigt das beste Spukhaus, das wir seitdem gespielt haben

: Die Maskerade – Blutlinien.

Gespenstische Kreaturen: Geister, lebende Skelette

08

von 10

Fragile Dreams: Abschiedsruinen des Mondes

Was wir mögen

  • Es macht Spaß, die detailreiche Spielwelt zu erkunden.
  • Immersive Grafik und Sounddesign.

Was wir nicht mögen

  • Das Kampf- und Bestandsmanagement kann mühsam werden.
  • Die Geschichte scheint sich gegen Ende zu ziehen.

Es gibt viele

in diesem Spiel aus dem einfachen Grund, dass fast jeder auf der ganzen Welt gestorben ist. Einige Geister sind sehr nett und brauchen nur Ihre Hilfe. andere haben definitiv eine gewisse Einstellung. Wenn Sie durch eine Welt voller Geister streifen möchten, ist dies Ihr Spiel.

Spooky Creatures : Geister, Killerroboter

07

von 10

Verfluchter Berg

Was wir mögen

  • Einzigartiger grafischer Stil schafft eine entspannte Atmosphäre.
  • Nimmt die buddhistische Mythologie geschickt in ihre Geschichte auf.

Was wir nicht mögen

  • Steife Kontrollen machen den Kampf unnötig schwierig.
  • Manchmal lenken die Schneeeffekte optisch ab.

Möchten Sie einen magischen Stab einsetzen, um gegen tibetische Berggeister zu kämpfen? Schätzen Sie ein Spiel mit einer ungewöhnlichen Schneebedeckung? Sind Sie tolerant gegenüber schlechten Produktionswerten und zufälligen Kontrollen? Das ist das Spiel für dich.

Gespenstische Kreaturen : Geister

06

von 10

Haus der Toten: Übermaß

Was wir mögen

  • Der originale Soundtrack passt perfekt zum Grindhouse-Feeling des Spiels.
  • Zahlreiche freischaltbare Funktionen sorgen für stundenlanges Gameplay.

Was wir nicht mögen

  • Häufige Grafikfehler und Probleme mit der Framerate.
  • Könnte für einige Spieler zu blöd sein.

Dieser Auftakt zu den kitschigen Horrorfilmen der 70er Jahre ist nicht so lustig, wie es denkt, aber seine stilvolle Umsetzung und sein erstklassiges Rail-Shooter-Gameplay sorgen für eine unterhaltsame Fahrt. Nicht das gruseligste Spiel, das jemals für die gemacht wurde

, aber sicherlich einer der unterhaltsamsten.

Spooky Creatures : Zombies, mehr Zombies

05

von 10

Resident Evil: Umbrella Chronicles

Was wir mögen

  • Die Wii-Bewegungssteuerung wird nahezu perfekt genutzt.
  • Schnelle Action ohne Unterbrechung.

Was wir nicht mögen

  • Es fehlen die Rätsel, mit denen die ursprünglichen Spiele Spaß machten.
  • Die fröhliche Musik passt nicht zum dunklen Ton des Spiels.

Dieser Rail-Shooter führt den Spieler durch unvergessliche Momente aus früheren Spielen der Serie. Betrachten Sie es als Zombie-Sampler. Es macht keinen Sinn, wenn Sie die vorherigen Spiele nicht gespielt haben, aber für diejenigen, die dies getan haben, ist es, als würden Sie eine Schachtel alter Fotos durchgehen.

Gespenstische Kreaturen : Zombies

04

von 10

Der Anruf

Was wir mögen

  • Clevere Verwendung der Wii-Fernbedienung.
  • Mehrere Endungen ermutigen zu mehreren Durchspielen.

Was wir nicht mögen

  • Sehr ungewöhnliche Geschichte.
  • Schlachten mit Geistern sind enttäuschend einfach.

Dieses Survival-Horror-Spiel zielt auf J-Horror im „Ring“ -Stil ab und bietet eine gespenstische Atmosphäre, die von einigen billigen Schocks durchsetzt ist. Obwohl das Gameplay ein wenig schwach ist, ist dies immer noch die beste Erfahrung, die wir je in einem J-Horrorfilm gemacht haben.

Spooky Creatures : Feindliche Geister, das Internet

03

von 10

ZÜNDETE

Was wir mögen

  • Süchtig machendes Rätsellösen.
  • Die großzügige Schwierigkeitskurve ermutigt die Spieler, es weiter zu versuchen, wenn sie versagen.

Was wir nicht mögen

  • Nein, im Spiel-Tutorial musst du selbst herausfinden, was du tun sollst.
  • Die Musik wiederholt sich.

Dieser clevere Titel fordert die Spieler auf, sich durch eine Reihe dunkler Räume zu begeben, indem sie Fenster einschlagen und Lampen einschalten, um Lichtwege zum Ausgang zu schaffen. Treten Sie in die Dunkelheit ein und Sie werden von fleischfressenden Käfern überschwemmt. Es ist ein gruseliges kleines Spiel, brillant durchdacht und faszinierend, aber in den späteren kompromisslosen Levels wird es immer frustrierender. Es wurde später als kostenloses Handyspiel veröffentlicht, aber mit so vielen Anzeigen, dass ich es nicht ertragen konnte, es zu spielen.

Gespenstische Kreaturen : Geister, gruselige Krabbeltiere, die sich im Dunkeln verstecken

02

von 10

Silent Hill: Zerschmetterte Erinnerungen

Was wir mögen

  • Nimmt den schrecklichen Ton des Originals auf und verbessert gleichzeitig das Gameplay.
  • Entscheidungen, die Sie treffen, haben einen großen Einfluss auf das Ende der Geschichte.

Was wir nicht mögen

  • Sehr kurze; kann in wenigen Stunden geschlagen werden.
  • Einige Rätsel sind etwas zu einfach.

Hast du jemals einen Albtraum gehabt, in dem schreckliche Kreaturen dich jagen, so nah, dass du ihren Atem an deinem Nacken spüren kannst, bevor du dich endlich packst und runter ziehst und in Stücke reißt? Nun, wer auch immer Shattered Memories gemacht hat, muss diese Alpträume gehabt haben und beschlossen haben, dass sie ein großartiges Spiel machen würden. Sie hatten nicht ganz recht – diese Verfolgungsjagden sind oft eher ärgerlich als schrecklich -, aber es ist immer noch eines der ungewöhnlichsten – und manchmal beunruhigendsten – Spiele, die jemals gespielt wurden

.

Spooky Creatures : Was um alles in der Welt sind das?

01

von 10

Totraum: Extraktion

Was wir mögen

  • Interessante Geschichte, die die „Dead Space“ -Franchise-Geschichte erweitert.
  • Enthält freischaltbare Comic-Bücher mit voller Sprachausgabe.

Was wir nicht mögen

  • Das Fadenkreuz nimmt einen beträchtlichen Teil des Bildschirms ein.
  • Kamerawinkel machen das Zielen oft schwieriger als es sein sollte.

Mit seiner verwackelten Kamera und den seltsamen Visionen und Stimmen sorgt dieser unheimliche Rail-Shooter für eine besonders stilvolle und effektive Horrorgeschichte. Während Sie eine gruselige außerirdische Welt mit Gefährten erkunden, die vielleicht bald verrückt werden und versuchen, Sie zu töten, ist das Spiel in der Atmosphäre tropfnass.

Spooky Creatures : Verrückte Leute, Monster, die Stimmen in deinem Kopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.